10. BAM

St. Gallen

10. Bodensee Aerospace Meeting findet am 2. Juni 2022 statt

 

 „New Frontiers: Aviation meets Space“ 

die Branchennetzwerke aus Bayern, Baden-Württemberg, Österreich und der Schweiz laden zum

10. Bodensee Aerospace Meeting meets Aviation and Space Symposium

nach St. Gallen ein.

Das 10. Bodensee Aerospace Meeting findet am 1. und 2. Juni 2022 in St. Gallen statt und wird den Industrieanlass schon zum dritten Mal in die Schweiz bringen. In diesem Jahr übernimmt das Swiss Aerospace Cluster die Führung. Als einzigartiges Highlight wird die Veranstaltung zusammen mit dem 1. Aviation & Space Symposium durchgeführt.

Um ein besonderes Erlebnis zum 10. Jubiläum zu schaffen, ergänzen sich beide Veranstaltungen und bieten eine noch größere Netzwerkplattform für die Branche in der OLMA Messehalle 2 von St. Gallen.

Das BAM und AS Symposium, welches durch das Center for Aviation Competence der Universität St. Gallen organisiert wird, thematisieren die Zukunft der zivilen Luftfahrt und die New Space Economy.

 

Konferenztag

Unter dem Titel „New Frontiers: Aviation meets Space“ wird in gewohnter Weise eine Tischmesse mit Ausstellern aus dem DACH Raum mit einem hochkarätigen Angebot an Vorträgen aus der Luft- und Raumfahrt kombiniert. Das Aviation & Space Symposium wird in dieser Kombination vor allem zwei Fachpanels für den Konferenzteil organisieren, welche aktuelle Forschung und Industrietrends dem Fachpublikum vermitteln und mit zwei spannenden Podiumsdiskussionen auch die Herausforderungen der Zukunft diskutieren.

Das 10. BAM und 1. AS Symposium werden den Neustart der globalen Luftfahrt unter Nachhaltigkeitskriterien beleuchten sowie die Anforderungen und Möglichkeiten neuer Raumfahrtprogramme in einem europäischen Kontext thematisieren. Die Industrieausstellung wird im Vergleich zu bisherigen Bodensee Aerospace Meetings um ca. 50% wachsen und alle Vorträge der Konferenz live auf LED Wänden in der Messehalle übertragen. Somit können die Netzwerkaktivitäten ganztägig fortgeführt werden. Im Rahmen der „Meet the Expert“ Blöcke können die Teilnehmer wieder in direkten Austausch mit den Fachleuten nach deren Vorträgen kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auftaktveranstaltung 

Bereits am Vortag der Konferenz am 1. Juni 2022 werden die Teilnehmer wieder die Möglichkeit erhalten, Aerospace Firmen (diesmal im Schweizer Rheintal) zu besichtigen und sich am Netzwerkabend mit Vertretern aus Industrie, Forschung und Wissenschaft auszutauschen. Kulinarisch werden die Veranstalter mit Schweizer Spezialitäten die BAM und Symposium Gäste im Entertainment Areal der OLMA Messe St. Gallen verwöhnen.

Neu werden die Event Partner Kopter/Leonardo, RUAG AG, sowie AIRBUS in je einer Business Lounge bestehende und neue Geschäftspartner zum direkten Austausch einladen und die Möglichkeit bieten, über Innovationen mit Forschungseinrichtungen, KMUs und Start-ups zu sprechen.

Die BAM Cluster laden weitere Unternehmen der Luft- & Raumfahrt ein, von diesem Angebot Gebrauch zu machen; bis zu drei weitere Business Lounges können für den 2. Juni in Auftrag gegeben werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Platin-Sponsoren
Gold-Sponsoren
Silber-Sponsoren
Ökosystem Partner
Industrie-Partner
Veranstalter
Partner
© 2022 Bodensee Aerospace Meeting