Digitaler BAM-Auftakt


Programm

Neue Trends in Luft-und Raumfahrt – leicht. smart. intelligent. aus der Krise?

Auftakt am Vortag

Option 1: Premium AEROTEC, Werk 1

Betriebsbesichtigung Standard (Dauer circa 1,5 h)

Ort: WWK-Arena, Bürgermeister-Ulrich-Straße 90, 86199 Augsburg

alternativ

Option 2: Premium AEROTEC, Werk 1

Betriebsbesichtigung Extended (Dauer circa 2 h)

mit Besichtigung des automatisierten Materialwirtschaftszentrums

Ort: WWK-Arena, Bürgermeister-Ulrich-Straße 90, 86199 Augsburg

alternativ

Option 3: DLR Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP)

Betriebsbesichtigung (Dauer circa 1 h)

Ort: DLR Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP), Am Technologie Zentrum 4, 86159 Augsburg

ab 14.30

Registrierung

15.30

Beginn der Führungen

18.00

Netzwerkabend

FAN-Kneipe in der WWK-Arena

WWK-Arena, Bürgermeister-Ulrich-Straße 90, 86199 Augsburg

21.00

Ende der Veranstaltung

9. Bodensee Aerospace Meeting am Konferenztag

Ort: Kongress am Park Augsburg (ehemals Kongresshalle), Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg

Ab 9.00

Eintreffen der Gäste und Begrüssungskaffee – Besuch der Ausstellung

10.00 Eröffnung & Begrüssung

10.20 Keynotes

Keynote: Luftfahrt

Neue Trends in Luft-und Raumfahrt - leicht. smart. intelligent

Joachim Nägele, Premium AEROTEC

Keynote: Raumfahrt

We need more Space - Intelligente Systeme für die Raumfahrt

Frank Salzgeber, European Space Agency (ESA)

12.00

Mittagspause mit Besuch der Ausstellung

13.30

Parallele Fachforen

Forum I - Leicht

3D print of continuous carbon fiber in Aerospace – light.smart.intelligent

Giovanni Cavolina, 9tlabs

Aktuelle Trends im industriellen Luftfahrt-Leichtbau

Bernhard Graf , FACC

Schweißverfahren für thermoplastische Faserverbundstrukturen

Dr. Stefan Jarka, DLR-Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP)

Produktion der Zukunft in Luft- und Raumfahrt – Technologien und Anwendungen

Martin Schleef, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)

Forum II - Intelligent

Künstliche Intelligenz (KI) - Neue Perspektiven für die Luft- und Raumfahrt

Ralph Grothmann und Gerd Heinrich, Siemens

Auf dem Weg zur flexiblen Produktion

Prof. Michael Kupke, DLR-Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP)

Offene & interoperable Standards in internationalen Luft-und Raumfahrtprojekten

Anna Geissler, TTTech

Artificial Intelligence in Space Operations

José Martinez, Solenix

15.00

Meet the Expert: Alle Referenten des Tages

15.45

Finale

Wer ist CIMON? Künstliche Lebensform auf der ISS entdeckt!

Till Eisenberg, Airbus Defence and Space

16.45

Get-together

BAM 2021 soll physisch am 22. September stattfinden –  Wir halten Sie auf dem Laufenden

 

Aufgrund der dynamischen Entwicklung des Coronavirus bzw. nach regelmäßigem Austausch mit der Gesundheitsbehörde der Stadt Augsburg, haben wir uns entschieden das BAM 2020 in Augsburg auf das kommende Jahr zu verschieben. Wir bedauern diese Situation sehr, sind aber davon überzeugt, Ihnen im kommenden Jahr ein Rahmen- und Konferenzprogramm in gewohnter Qualität und Größe bieten zu können.

 

 

 Aussteller

9T Labs

 

AIRBUS

 

Andreas Zöllner Consulting Services

 

ecoplus International

 

Franke Industrie

 

Hentschel Harteloxal

 

John P. Kummer

 

Laro NC Technik

 

Metal Improvement Company

 

Micro Systems Technologies Management

 

MIMplus Technologies

 

MT-Aerospace

 

Premium Aerotec

 

Reichenbacher Hamuel

 

SR Technics

 

Stadt Augsburg

 

Augsburg Airport und Airpark

 

Augsburg Innovationspark

 

Stükerjürgen Aerospace Composites

Industriepartner
Sponsoren
Veranstalter
Partner
© 2021 Bodensee Aerospace Meeting